Olivenernte in Istrien - Menschen, Land und Kultur kennen lernen

Die Olive gedeiht dort, wo es auch dem Wein gut geht, sie ist wie gemacht für Istrien. Die herzförmige Halbinsel mit seinen pittoresken Städtchen auf den Hügeln und sanften Olivenhainen, wo die Menschen noch immer im Einklang mit der Natur leben, bietet Ihnen das authentische Erlebnis. Olivenhaine, in denen sich die silbergrünen Blätter sanft im Wind bewegen, sind die beste Kulisse, um den Geschmack und die Aromen des Mittelmeers zu entdecken.
Wussten Sie schon dass 75 der besten 500 Olivenöle aus 52 Länder gerade aus Istrien stammen? So überflügelte Istrien berühmte Regionen wie Toskana und wurde in Rom und zwar von einer italienischen Jury zum vierten Mal als beste Olivenölregion der Welt erklärt.
Entdecken Sie bei einer geführten Olivenernte auf eine interessante und lustige Weise alles über diesen flüssigen Schatz aus der Natur, an dessen Qualität alle andere Olivenöle des Römischen Reichs vor mehr als 2000 Jahren gemessen wurden. Auch heute gilt noch das Motto „Klasse statt Masse“ und so werden nur die ausgewählten Oliven frühzeitig geerntet um den Säureanteil niedrig zu halten. Nehmen Sie teil an unserem Olivenernteprogramm und lassen Sie sie sich vom mediterranen Geschmack einfach begeistern.

Unsere Leistungen:

• 3 x Halbpension mit Frühstück-und Abendessenbuffet im 4* Hotel in Rabac
• organisierte und geführte Olivenernte (Begrüssungsgetränk mit Imbiss, Besichtigung der Olivenpresse, Mittagessen inkl. Getränke mit Musik, Geschenk für alle Teilnehmer)
• ganztägige deutschprachige Reiseleitung beim Olivenernteprogramm
• ganztägige deutschprachige Reiseleitung für den Ausflug Labin und Opatija
• Weinverkostung beim Ausflug nach Labin und Opatija
• Kurtaxe, Anmeldung und MwSt.

Preis und Termin: auf Anfrage
Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen

In Kontakt kommen

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über
Olivenernte in Istrien - Menschen, Land und Kultur kennen lernen

Erstellen Sie Gruppenreisen und Ausflugsprogramme mit uns.