Kvarner

Malerische Berggipfel in Meeresnähe

Wenn Sie der Hitze entfliehen möchten, sind die Wanderwege in der ruhigen Umgebung des Berges Učka ideal. Blumenreiche Wiesen und hundert Jahre alte Wälder voller Ruhe sind da, um die müden Augen zu erfrischen. Dieser Berg, dessen Hänge in das Meer „eintauchen“, beheimatet auch viele endemische Pflanzen- und Tierarten und dank dieser Artenvielfalt und des einmaligen Bergreliefs wurde Učka zum Naturpark erklärt. Diese Vielfalt hat schon Friedrich August II entdeckt, König von Sachsen, der ein begeisterter Botaniker war. Im Mai 1883. begab er sich mit seiner Begleitung von Lovran aus zum Gipfel des Učka-Gebirges, um dort nach Besonderheiten der Pflanzenwelt zu suchen.
Bei einer Wanderung mit fachkundiger Begleitung, entdecken Sie prächtige Karstlandschaften mit Felsen, magische Gipfeln und unvergessliche Meerespanoramen. Die Wälder von Učka laden auf herrliche Wandertouren ein und bieten von vielen Standorten aus einen herrlichen Ausblick. Das Wanderprogramm wird an die Wetterbedingungen und die Kondition der Gäste angepasst.

Vom Salbei am Meeresufer bis zur Kiefer am Berggipfel sind es nur Schritte.

In Kontakt kommen

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über
Malerische Berggipfel in Meeresnähe
Cookie policy
x

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verstehen und den Inhalt und die Angebote auf unseren Websites zu verbessern. Beispielsweise können wir Cookies verwenden, um Ihre Erfahrung auf unseren Webseiten zu personalisieren.